Kinderhospizlauf 2017

Erschienen am 2. Juli 2017 in Information

Marc Michalsky

Materialwart und Webmaster des Stammes St. Adelheid
Auf Bundesebene aktiv für die AG fremdenfreundlich

 

Ein Teil des Erlöses aus unserem Weihnachtsbaumverkauf spenden wir traditionell einer guten Sache. Dieses Jahr ging die Spende von 800 Euro wieder an den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Köln, der regelmäßig von uns unterstützt wird. Die Spende haben wir im Rahmen des jährlichen Spendenlaufs des Kinderhospizdienstes überreicht.

Wie jedes Jahr, hat unser Stamm kostenlos Material für den Spendenlauf am Adenauerweiher zur Verfügung gestellt und dieses auch auf- und abgebaut.

Hinzu kommt, dass sich ein paar Pfadfinder selbst am Spendelauf beteiligt haben und einige gelaufene Kilometer beitragen konnten. Besonders hervorzuheben ist die Leistung unseres Pfadis Johnny Stillig, der ganze 25 Kilometer gelaufen ist; also sogar etwas mehr als einen Halbmarathon. Aber auch die Leistung der anderen Pfadis und Leiter ist zu würdigen, die immerhin im Schnitt jeweils zwischen 5 und 7,5 Kilometer zurückgelegt haben.

 

 

Kommentar hinterlassen:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.